Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Musikalischer Mittwoch - Cry Baby

Pop-Musik hat es seit einigen Jahren schwer als Genre, bedingt durch die doch einfach wirkenden Strukturen der Musik. Der Markt ist geflutet von gleich klingender Musik, man muss ja einfach das Radio anmachen - die Chancen sind gut, dass man Pop zu hören bekommt.
Die massentauglichen Melodien und die doch sehr einfach gestrickten Texte geben dem Pop darüber hinaus auch noch einen grauenhaften Ruf unter musikalischen Genießern.
Wie kann man dann als Pop-Künstler positiv herausstechen?

Seit ein paar Jahren darf man beobachten, dass (vor allem in der Indiepop-Szene) mehr selbst-bezogene Lyrik zu hören ist. Die Künstler entdecken interessante und neue Blickwinkel auf allbekannte Gefühle wie Trauer, Liebe und Angst.

Ein Ergebnis dieser Bewegung möchte ich euch heute vorstellen:


Das Album Cry Baby von Melanie Martinez erschien am 14. August 2017. Das Album ist einer Spiellänge von 46:38 Minuten besstückt mit 13 Songs. Als Single-Auskopplung erschien unter anderem der Song "Pity Party&q…

Writing Prompt #2

[WP] The year is 2040, and you are the last smoker alive. The "Quit Smoking" ads get personal.

Sonntagmorgen. Ein wohlverdienter Sonntagmorgen. Ich frühstücke zwar nicht, aber trotzdem habe ich ein Morgenritual. Ich setze mich auf den einzigen Stuhl, der auf meiner Terrasse steht. Direkt daneben wartet mein Kaffee auf einem kleinen, rustikalen Holztisch. Ich lasse mich in den Stuhl fallen und seufze. Zur perfekten Entspannung fehlt nur noch eine Zigarette. Ich krame die Schachtel aus meiner Bademanteltasche, zusammen mit meinem Feuerzeug. Das warme Glühen des Tabaks füllt meine Lunge mit Rauch. Ich genieße die Aussicht von meinem Anwesen auf die lauen Sommerwiesen. Nur ich, die Natur und die Werbetafel auf der anderen Straßenseite. Wenn ich genauer darüber nachdenken, ist es schon seltsam, mein eigenes Gesicht in Übergröße anzustarren. Aber man gewöhnt sich daran. Und irgendwie ist es praktisch. Zumindest werde ich jeden Morgen daran erinnert, meine Zigaretten mitzunehmen. W…

Kind

Kind
Pack die Scherben weg
Sonst tust du dir noch weh

Kind
Mach die Jalousien runter
Es soll doch keiner hineinsehen

Kind
Wasch dich mit Seife
Denn du hast gesündigt

Kind
Sei doch nicht so traurig
Die Leute gucken schon auf dich

Ach Kind
Wieso bist du nur so geworden?

Spieglein, Spieglein

Spieglein, Spieglein, an der Wand
Wer ist die Schönste im ganzen Land?
Ich weiß es nicht, deswegen frag' ich dich
Ich weiß nicht wer ich bin, sag du es mir

Spieglein, Spieglein, an der Wand
Wieso schaust du mich so traurig an?
Dieses Gesicht in dir, verschmiert und kalt
Wieso wirst du nicht mehr glücklich?

Spieglein, Spieglein, an der Wand?
Da läuft ja Blut an dir entlang
Doch ich bin immer noch so kalt
Trotz dieser schönen Farbe im Gesicht

Wieso zeigst du mir deinen leeren Blick?
Spieglein, Spieglein an der Wand
Vielleicht zerstöre ich dich mit mir
Dann muss ich dich nicht mehr sehen